Wichtige Infos

Liebe Eltern,

 

wir hoffen, Sie und Ihre Kinder sind alle gesund und einigermaßen erholt aus den Sommerferien zurück und freuen sich auf einen gemeinsamen Schulbeginn. Neu an den Hygienevorschriften für das beginnende Schuljahr ist die allgemeine Maskenpflicht außerhalb des Klassenzimmers für Schüler ab Klasse 5. Das Tragen einer Maske im Unterricht ist selbstverständlich freiwillig möglich. Wir empfehlen auch den Kindern der Grundschule, im Schulgebäude außerhalb des Klassenzimmers eine Maske zu tragen, da es hier auch zu Begegnungen mit anderen Klassenstufen kommen kann.

 

Wir fügen diesem Schreiben ein Hinweisblatt des Landes-Gesundheitsamtes bei, wie Sie bei Krankheits – und Erkältungssymptomen reagieren müssen.

 

Durch den/die Klassenlehrer/in Ihres Kindes werden Sie noch informiert, wann Ihr Kind am Montag in die Schule kommen soll und wie die Einlass - bzw. Laufwege zum Klassenzimmer geplant sind.

 

Bitte denken Sie auch daran, Ihrem Kind die Bestätigung mitzugeben, dass keine Krankheitssymptome / Kontakte zu Infizierten bestehen und in den letzten 14 Tagen kein Aufenthalt in einem Risikogebiet stattgefunden hat.

Ohne diese Bescheinigung kann Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen und muss nach Hause entlassen werden.

 

Bitte geben Sie ihrem Kind entweder die Erklärung mit, die wir zu Beginn der Sommerferien an alle SchülerInnen verschickt haben,

oder die neue Erklärung aus nachfolgendem Download.

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind trotz aller widriger Bedingungen einen guten Start ins neue Schuljahr. Wir werden alles dafür tun, den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen für alle so erträglich wie möglich zu gestalten. Bitte unterstützen Sie uns dabei und haben Nachsicht, wenn nicht alles sofort reibungslos und perfekt funktionieren sollte.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Harald Knapp                                  Katja Frohnwieser

(Schulleiter)                                   (stellv. Schulleiterin)

Fakten_Krankheitssymptome.pdf
Adobe Acrobat Dokument 339.0 KB
Hygienemaßnahmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.9 KB